Zoo – Die Suche nach dem orangen Pfauenkäfer

Im Zoo

An einem kalten Regentag trafen wir uns für einen Besuch im Zoo. Eigentlich haben wir uns darauf gefreut, einen ruhigen Tag bei den Tieren zu verbringen. Doch noch auf dem Weg lief uns ein verwirrter Forscher entgegen.

Der Professor

Wir konnten ihn nicht verstehen, da er in einer lustigen Sprache gesprochen hat. Wir haben also kurzerhand beschlossen dem armen Kerl zu helfen. Wir mussten seine (zugegeben sehr schwierige) Sprache entschlüsseln um heraus zu finden, wo er hin musste. So haben wir uns nach und nach durch den Zoo gekämpft. Mit der Zeit stellte sich heraus, dass der Professor ein spezielles Tier suchte: den orangen Pfauenkäfer

Nach einer Weile fand auch der Professor die Sprache wieder und konnte sich mit uns unterhalten.

Jedoch fanden wir das exotische Tier erst nach dem Zvieri vor der Masoalahalle. Die Mission ist also erfolgreich zu Ende gegangen! Wir waren nun alle auch ziemlich müde und machten uns auf den Heimweg.